HEIDENHAIN auf der EMO 2019
Sichere Prozesse – Genau, dynamisch und effizient fertigen

HEIDENHAINHalle 9, Stand I32
TNC Club LoungeHalle 9, Stand K32
industrie 4.0 areaHalle 9, Stand F32
Nachwuchsstiftung MaschinenbauHalle 25

Alle Informationen

Hochkomplexe Abläufe beim Fräsen und Drehen sicher zu beherrschen – das ist ein klarer Wettbewerbsvorteil. Damit Sie ihn nutzen können, unterstützt HEIDENHAIN Sie auf vielfältige Weise. Zum Beispiel mit diesen EMO-Neuheiten:

EMO-Premiere OCM (Optimized Contour Milling)

Erleben Sie nahezu uneingeschränkte Möglichkeiten für das Wirbelfräsen:

  • Programmieren Sie beliebige Taschen und Inseln werkstattorientiert an der Steuerung
  • Steigern Sie die Bearbeitungsgeschwindigkeit deutlich
  • Reduzieren Sie den Werkzeugverschleiß spürbar
  • Produzieren Sie mehr Späne in kürzerer Zeit

Nutzen Sie das Wirbelfräsen für ein erweitertes Bauteilspektrum

EMO-Premiere Schleifen

Wie wäre es, wenn Sie auf Ihrem Bearbeitungszentrum mit der TNC 640 demnächst außer fräsen und drehen auch noch schleifen könnten? Mit den neuen Funktionen für das Koordinatenschleifen können Sie Ihre Bauteile bis zur höchsten Oberflächenqualität in einer Aufspannung bearbeiten.

Die neuen Möglichkeiten für die Komplettbearbeitung mit der TNC 640

  • TNC 640 – am 24“ Widescreen mit Extended Workspace Compact parallel zum Steuerungsbildschirm weitere Applikationen anzeigen lassen und Aufträge vollständig digital direkt an der Steuerung organisieren
  • Komponentenüberwachung – eine neue Option der TNC-Steuerungen, die Maschinen durch ein gezieltes Monitoring vor Ausfällen durch Überlast und Verschleiß schützt

Live-Vorführungen und Präsentationen am HEIDENHAIN-Stand und bei der industrie 4.0 area zeigen außerdem:

  • Warum HEIDENHAIN-Steuerungen für Fräs- und Drehmaschinen auch ab Losgröße 1 mit Prozesssicherheit, Genauigkeit sowie Produktivität überzeugen
  • Wie einfach und sicher die digitale Einbindung von Maschinen in die Prozesskette über Connected Machining ist
  • Weshalb HEIDENHAIN-Messgeräte für die Positionsbestimmung an Längs- und Rundachsen der Standard für die maß- und konturgetreue Fertigung im Closed Loop sind

Rezepte aus der Praxis für mehr Prozesssicherheit – Die EMO-Ausgabe des Klartext

Prozesse sicher beherrschen – so lautet das Kernthema für HEIDENHAIN auf der diesjährigen EMO und auch im neuen Klartext Nr. 70. Entdecken Sie in der EMO-Ausgabe, welche Lösungen TNC-Anwender in der Praxis nutzen und wie sie dabei vorgehen, z. B.:

  • WB mechanics und Endutec setzen sehr erfolgreich den StateMonitor ein, aber auf ganz unterschiedliche Weise
  • Doppelmayr (Italien) und Sermec (Portugal) bearbeiten Großteile komplett in einer Aufspannung – einmal durch Fräs-Drehen, einmal mit Fräsen und Wälzfräsen.
  • Nicholas Hacko etablierte gleich zwei neue Fertigungszweige in Australien: eine Uhrenmanufaktur und die Lohnfertigung von Mikropräzisionsteilen. 
         

Schauen Sie einfach rein in den Klartext. Wir sind sicher, dass es sich lohnt!

Hier können Sie das Klartext-Magazin und den Newsletter „Klartext News“ abonnieren

Kennen Sie schon die Klartext-App für Ihr Smartphone oder Tablet?

HEIDENHAIN live – bei Messen, Workshops, Hausausstellungen

BeginnEndeVeranstaltungOrtHalle / Stand
21.11.201922.11.2019CNC Outlet Open HouseOlching, Deutschland
28.11.201930.11.2019MECSPE BariBari, Italien
12.12.201914.12.2019PRI (Performance Racing)Indianapolis, USA
21.01.202024.01.2020NORTECHamburg, DeutschlandHalle A4,
Stand 218
05.02.202006.02.2020PROTOTYPING + MACHINEERING NETWORK EVENTKortrijk , Belgien
05.03.202008.03.2020TECMAMexico City, Mexico
10.03.202013.03.2020METAVDüsseldorf, Deutschland
10.03.202013.03.2020SimodecLa Roche-sur-Foron, Frankreich
17.03.202020.03.2020Techni ShowUtrecht, NiederlandeHalle 11,
Stand C072
18.03.202021.03.2020GrindTecAugsburg, DeutschlandHalle 3.
Stand 3062
26.03.202028.03.2020MECSPEParma, ItalienHalle 2,
Stand J55

Aktuelle Informationen zu Veranstaltungen von und mit HEIDENHAIN finden Sie auch immer in der IndustryArena

mehr anzeigen weniger anzeigen

Interaktiv lernen mit HIT 3.0, der neuen Generation des HEIDENHAIN Interactive Training

HIT ist das multimediale Lernkonzept für die NC-Programmierung von HEIDENHAIN-Steuerungen im Klartext. Die neue Version 3.0 können Anwender jetzt ohne aufwendige Installation und plattformunabhängig im Büro, zuhause oder unterwegs nutzen.

HIT 3.0

Connected Machining – Gut vernetzt in der digitalen Fertigung

Verknüpfen Sie Ihre fertigungstechnischen Stärken mit einem digitalen Job-Management. Machen Sie die Werkstatt über die Steuerung Ihrer Fräs- oder Drehmaschine zum Mittelpunkt im Firmennetzwerk.

Das Funktionenpaket Connected Machining bietet Ihnen Steuerungsoptionen, Software und Hardware, die eine ganz individuelle Vernetzung ermöglichen. So gibt Connected Machining Antworten auf die aktuellen Fragen rund um die Digitalisierung Ihrer Fertigung:

  • Wie kann die digitale Vernetzung Fertigung und Prozesse verbessern?
  • Welche Software- und Hardware-Lösungen sind für Ihre Zwecke geeignet?
  • Wie steht es um die Datensicherheit und den Schutz Ihres eigenen Know-hows?

StateMonitor – Den Maschinenpark mit intelligenter Maschinendatenerfassung im Blick

Das sind die vier Säulen von Connected Machining

Erleben Sie HEIDENHAIN in Ihrer Fertigung

HEIDENHAIN-Produkte erleichtern Ihnen die Arbeit – überall in Ihrer Fertigung

  • Steuerungen mit praxisnahen Funktionen zum Fräsen und Drehen
  • hochgenaue Messtaster und Kreuzgitter-Messgeräte samt Folge-Elektroniken für die Qualitätssicherung
  • Positionsmessgeräte, Umrichter oder Antriebe für die dynamische und konturgenaue Bewegungsführung

Besuchen Sie unsere virtuelle Fertigung. Entdecken Sie, wo HEIDENHAIN Sie überall unterstützt.

jetzt entdecken