Schnell, konturtreu, zuverlässig:
Die TNC 620 für Flexibilität beim Fräsen und Bohren

Die TNC 620 ist – vom Hauptrechner bis zum Messgerät – eine voll digitale Steuerung. Das sorgt für Dynamik und Flexibilität.

Die TNC 620 berechnet Konturen dynamisch voraus und passt die Achsgeschwindigkeit an die Konturübergänge an. So fertigen Sie Konturtreue auf höchstem Niveau und mit hoher Bearbeitungsgeschwindigkeit.

Im Werkstattalltag überzeugt die TNC 620 mit ihrem flexiblen Bedienkonzept und ihrem Leistungsumfang. Sie können Programme einfach im werkstattorientierten HEIDENHAIN-Klartext-Dialog direkt an der Maschine bzw. an einem Programmierplatz erstellen oder von externen CAD/CAM-Systemen übernehmen. Auf jeden Fall erhalten Sie an Ihrer Universal-Fräsmaschine oder Bohrmaschine schnell und effizient ein perfektes Ergebnis.

Für folgende Anwendungsgebiete zeichnet sich die TNC 620 besonders aus:

  • Universal-Fräsmaschinen
  • Bohrmaschinen
  • Maschinen mit parallelen Nebenachsen
  • 5-Achs-Bearbeitung mit Schwenkkopf und Rundtisch

Multitouch-Bedienung

Die TNC 620 ist sowohl in der herkömm­lichen Variante mit Bildschirm und Tastatur, als auch mit Tochscreen erhältlich.

Egal ob zoomen mit zwei Fingern, drehen oder verschieben, Sie bedienen die TNC 620 schnell und einfach per Fingertipp.

Einfache Programmerstellung

Die TNC 620 ist – vom Hauptrechner bis zum Messgerät – eine voll digitale Steuerung. Das sorgt für Dynamik und Flexibilität. Sie berechnet Konturen dynamisch voraus und passt die Achsgeschwindigkeit an die Konturübergänge an. So fertigen Sie Konturtreue auf höchstem Niveau und mit hoher Bearbeitungsgeschwindigkeit.

Im Werkstattalltag überzeugt die TNC 620 mit ihrem flexiblen Bedienkonzept und ihrem Leistungsumfang. Sie können Programme einfach in der werkstattorientierten Programmiersprache HEIDENHAIN-Klartext direkt an der Maschine bzw. an einem Programmierplatz erstellen oder von externen CAD/CAM-Systemen übernehmen. Auf jeden Fall erhalten Sie an Ihrer Universal-Fräsmaschine oder Bohrmaschine schnell und effizient ein perfektes Ergebnis.

Mehr Bearbeitungsebenen mit der PLANE-Funktion

Programme für Konturen und Bohrungen auf schrägen Flächen sind meist sehr aufwendig. Die TNC 620 hilft Ihnen viel Programmierzeit zu sparen.

Mit der PLANE-Funktion (engl. plane = Ebene) definieren Sie geschwenkte Bearbeitungsebenen. Sie legen einfach eine Bearbeitungsebene fest, und zwar unabhängig von den Drehachsen, die tatsächlich an der Maschine vorhanden sind. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten, abhängig von den Angaben in der Werkstückzeichnung. Spezifische Hilfebilder erleichtern die Eingabe dieser komplexen Funktion.

5-Achs-Bearbeitung

Mit den Möglichkeiten, die Ihnen die TNC 620 für die 5-Achs-Bearbeitung eröffnet, können Sie noch mehr Sonderwünsche Ihrer Kunden erfüllen.

  • Logo-Gravuren auf Drehteilen
  • gewölbte Oberflächen
  • komplexe dreidimensionale Konturen
  • feine Stiche mit geschwungenen Konturen