Hauptmenü Klartext-Portal – Die Informationsseite für HEIDENHAIN-Steuerungen

Hauptmerkmale MANUALplus 620

Grundausführung Achsen
2 Achsen plus Spindel
Option Achsen
max. 10 Antriebe, davon max. 8 NC-Achsen + max. 6 Spindeln
Eingabefeinheit und Anzeigeschritt
X-Achse: 0,5 μm, Durchmesser: 1 μm
Z- und Y-Achse: 1 μm
C-Achse: 0,001°
B-Achse: 0,001°
U-, V-, W-Achse: 1 μm
Satzverarbeitungszeit
3 ms
Komponenten
Hauptrechner MC
Bedienfeld und TFT-Farb-Flachbildschirm 12,1 Zoll integriert
Regler-Einheit CC oder UEC
ManualPlus620_VA_s_w
Anw76_MP620_VA

Universell verwendbar

– die richtige Programmier-Betriebsart für jede Aufgabe

Manuell
  • einfache, nicht wiederkehrende Arbeitsvorgänge
  • Nacharbeiten
  • Gewinde-Reparatur
Einlernen
  • handlungsorientierte Bearbeitung kleiner und mittlerer Losgrößen
  • grafische Beschreibung komplexer Konturen
smart.Turn
  • komfortable smart.Turn-Programmierung
  • grafische Konturbeschreibung
  • Vielzahl von Bearbeitungs-Units
  • Übernahme von Zyklenprogrammen
DIN PLUS
  • gewohnte DIN-Programmierung
  • grafische Konturbeschreibung
  • Vielzahl von Bearbeitungszyklen
  • Variablen- und Unterprogrammtechnik
  • smart.Turn-Units in DIN-Befehle auflösen
  • Übernahme extern generierter DINProgramme