Workshop "Einsatz innovativer Bearbeitungsstrategien für eine effiziente Zerspanung"

Kursinhalt

09.00 - 09.30 Uhr

  • Ankunft & Registrierung der Teilnehmer - Kaffee

09.30 - 10.00 Uhr

  • Vorstellung Firmen und Projekt

10.00 - 10.45 Uhr

  • HEIDENHAIN - Steuerung TNC 640

10.45 - 11.00 Uhr 

  • Kaffee

11.00 - 11.45 Uhr

  • Sandvik - Werkzeugauswahl

11.45 - 12.30 Uhr

  • "live fräsen" Teil 1 - Maschinenraum

12.30 - 13.30 Uhr

  • Lunch & Network

13.30. - 14.15 Uhr

  • Vero - Programmierung mit edgecam

14.15 - 15.00 Uhr

  • "live fräsen" Teil 2 - Maschinenraum

15.00 - 15.30 Uhr

  • Expertenrunde

15.30 - 16.00 Uhr

  • Möglichkeit Betriebsrundgang

16.00 Uhr

  • Ende der Veranstaltung

Schulungsziel

Für die Umsetzung leistungsfähiger Prozesse ist ein perfektes Zusammenspiel von CAM-, Steuerungs- und Werkzeugtechnologie notwendig.

Stellen Sie sich vor, Sie haben von der Steuerung aus direkten Zugriff auf alle Daten die Sie an der Maschine benötigen könnten. Sie könnten z.B. CAD-Daten, Werkzeugdaten, innovative CAM-Strategien (wie z.B. wellenförmiges Schruppen von Edgecam und High Feed Sidemilling) abrufen oder ebenso Rückmeldungen über nachträglich in der Werkstatt angepasste Schnittdaten oder Zustellungen an alle Prozessbeteiligten senden. In Vorträgen sowie live an der Maschine zeigen wir Ihnen die heutigen Möglichkeiten.

Kurs-ID: 3193 Anzahl freier Plätze
06.06.2018 - 06.06.2018
Ort
Gemeinschaftslehrwerkstatt der Industrie von Velbert und Umgebung e.V. (GLW)
Schulungsgebühr
Dauer
1 Tag,  von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Teilnehmerzahl
Maximal 30, pro Firma maximal 3 Teilnehmer Teilnahmebestätigung erfolgt nach Eingang der Anmeldung
Workshop "Einsatz innovativer Bearbeitungsstrategien für eine effiziente Zerspanung"

09.00 - 09.30 Uhr

  • Ankunft & Registrierung der Teilnehmer - Kaffee

09.30 - 10.00 Uhr

  • Vorstellung Firmen und Projekt

10.00 - 10.45 Uhr

  • HEIDENHAIN - Steuerung TNC 640

10.45 - 11.00 Uhr 

  • Kaffee

11.00 - 11.45 Uhr

  • Sandvik - Werkzeugauswahl

11.45 - 12.30 Uhr

  • "live fräsen" Teil 1 - Maschinenraum

12.30 - 13.30 Uhr

  • Lunch & Network

13.30. - 14.15 Uhr

  • Vero - Programmierung mit edgecam

14.15 - 15.00 Uhr

  • "live fräsen" Teil 2 - Maschinenraum

15.00 - 15.30 Uhr

  • Expertenrunde

15.30 - 16.00 Uhr

  • Möglichkeit Betriebsrundgang

16.00 Uhr

  • Ende der Veranstaltung
Workshop "Einsatz innovativer Bearbeitungsstrategien für eine effiziente Zerspanung" 06.06.2018 2018-06-06 2018-06-06

Gemeinschaftslehrwerkstatt der Industrie von Velbert und Umgebung e.V. (GLW)

0 27